Zimmerei
Sören Brummund


Mitteldrift 4
17375 Mönkebude
 
Mobil:
   0172 - 314 55 51
Telefon:
039 774 - 20 305
Telefax: 039 774 - 20 312

Wellhöfer

Einfacher kann die Wahl der richtigen Bodentreppe nicht sein. Hier finden Sie für jede Anforderung die passende Treppe zum Speicher. Nur bei Wellhöfer ist das bauteilgeprüfte Deckenanschluss-System für WärmeSchutz/FeuerSchutz im Lieferumfang enthalten. Das gibt Sicherheit bei der Ausführung der wichtigen Einbaufuge.

Neubau oder Sanierung, gedämmt und luftdicht, für Brandschutzdecken, als Zugang zum Flachdach - die Wellhöfer Dachbodentreppen sind einbaufreundlich, bauteilgeprüft und zuverlässig.

 

 

Auf was kommt es an?

1. Passende Größe.

Ist die Deckenöffnung über 2 cm Länger/breiter als eine Normgröße, dann ist Maßanfertigung ein Muss! Das spart teures Anpassen.

Maßanfertigung - da passt alles:

  • Justierschrauben

  • Deckleisten

  • Deckenanschluss




2. Dicht, gedämmt und geprüft.

Die Deckenöffnung ist ein rund 1 m großes Loch in der obersten Geschossdecke. Das muss gedämmt und dauerhaft dicht sein.

Deshalb beim Wellhöfer WärmeSchutz serienmäßig:

  • bauteilgeprüfter U-Wert

  • geprüfte a-Werte für Bodentreppe und Anschluss

So wird richtig gedämmt und Bodentreppe und Einbaufuge sind dicht.
Sicherheit bei EnEV und Blower-Door

 

 

Für besondere Ansprüche

Groß auftreten.

11 cm tiefe Stufen. Deutlich mehr Auftrittsfläche als andere dreiteilige Bodentreppen. Die rutschfesten Trittauflagen unterstützen den sicheren Stand. Mit dem zusätzlichen Holzhandlauf haben Sie alles fest im Griff.
Größte Sicherheitsstufe.

Gepflegt aussehen.

StahlBlau. Robust. Zeitlos. Die mehrfach lackierte Oberfläche ist leicht abwischbar und besonders widerstandsfähig. Die schaut auch nach Jahrzehnten noch gut aus.
Pflegeleicht und dauerhaft schön.

Die Bauordnung fordert geprüfte Sicherheit.

  • Immer: WärmeSchutz (Dämmung+Dichtung+Deckenanschluss) - die hält dicht.

  • Immer: Schutzgeländer (Seitenstabilität) - so fällt keiner runter.

  • Bei Brandschutzdecken: FeuerSchutz (inkl. Deckenanschluss-System) - da brennt nichts an.

Immer die passende Bodentreppe.

Neben den gängigen Normgrößen gibt"s die StahlBlau, wie jede Wellhöfer-Bodentreppe, auch als Maßanfertigung.

Dreiteilige Bodentreppe aus Stahl:

MöbelQualität:

  • weißer Deckel mit ABS-Kante

  • weiße Deckleisten, auf Gehrung, im Stecksystem

  • Futterkasten weiß, folienbeschichtet

  • hoka Hohlkammer-Dichtung

  • 11 cm tiefe Stufen

Zusatzausstattung:

bauteilgeprüfter WärmeSchutz:

  • WS 3D (Dämmung + Dichtung + Deckenanschluss), U-Wert 1,1

  • WS 4D (DoppelDämmung + Dichtung + Deckenanschluss), U-Wert 0,78

  • Dichtheit Bodentreppe a-Wert 0,03

  • Dichtheit Anschluss-System a-Wert 0,02

bauteilgeprüfter Feuerschutz

  • FS30, Feuerwiderstand 30 Minuten von unten

  • FS30 2S, Feuerwiderstand 30 Minuten von oben und unten

  • FS90 2S, Feuerwiderstand 90 Minuten von oben und unten

  • stabilitätsgeprüftes Schutzgeländer

  • Holzhandlauf

Normgröße oder Maßanfertigung?

Entscheidend beim Einbau von Bodentreppen ist, dass der Futterkasten in die Deckenöffnung passt. Denn nur so lässt sich schnell und exakt einbauen. Als Faustregel gilt: Drei Zentimeter Abstand zwischen Futterkasten und Decke sind schon zuviel! Denn dann muß aufwendig hinterfüttert werden und die Deckleiste kann diese Fuge nicht mehr bündig abschließen. Da lohnt sich eine Maßanfertigung: praktisch, günstig, schnell.



StahlBlau Maße

Normgrößen

Maßanfertigung

Länge:

110, 120, 130, 140

105 - 160

Breite:

60, 70

60 - 100

Futterhöhe:

25

17 -90

Alle Angaben in cm. Maße entsprechen den Maßen der Deckenöffnung. Fertigungsmaße (Länge/Breite) um je 1,5cm geringer als die Deckenöffnung.
Lichte Raumhöhe: 237 314 (Deckenöffnungslänge bestimmt die max. Raumhöhe)



 

 

Für alle Fälle

Die überzeugt seit Jahren.

GutHolz. Die saubere Verbindung zwischen Wangen und Stufen durch den klassischen Schwalbenschwanz hat sich seit Jahrzehnten bewährt. Im Futterkasten preßt die ausgereifte Hebelmechanik den Deckel fest an die Hohlkammerdichtung.
Mit Erfahrung konsequent verbessert.

Die paßt immer.

Nicht nur schnell, sondern auch exakt einbauen. Paßt eine der Normgrößen nicht, bekommen Sie in nur drei Tagen für jede Deckenöffnung eine günstige Maßanfertigung.
Ausmessen. Bestellen. Einbauen. Fertig.

Die erfüllt die Anforderungen.

Da brauchen Sie sich um DIN- und Bauvorschriften keine Sorgen zu machen. Bauteilgeprüfte Zusatzausstattungen:

  • WärmeSchutz (Dämmung+Dichtung+Deckenanschluss)

  • Schutzgeländer (Seitenstabilität)

  • FeuerSchutz (Deckenanschluss-System, Trockeneinbau)

Immer die passende Bodentreppe.

Neben den gängigen Normgrößen gibt"s die GutHolz, wie jede Wellhöfer-Bodentreppe, auch als Maßanfertigung.

Dreiteilige Bodentreppe aus Holz:

MöbelQualität:

  • weißer Deckel mit ABS-Kante

  • weiße Deckleisten, auf Gehrung, im Stecksystem

  • Futterkasten weiß, folienbeschichtet

  • hoka Hohlkammer-Dichtung

  • 9 cm tiefe Hartholzstufen in Schwalbenschwanznut verleimt

Zusatzausstattung:

bauteilgeprüfter WärmeSchutz:

  • WS 3D (Dämmung + Dichtung + Deckenanschluss), U-Wert 1,1

  • WS 4D (DoppelDämmung + Dichtung + Deckenanschluss), U-Wert 0,78

  • Dichtheit Bodentreppe a-Wert 0,03

  • Dichtheit Anschluss-System a-Wert 0,02

bauteilgeprüfter FeuerSchutz

  • FS30, Feuerwiderstand 30 Minuten von unten

  • FS30 2S, Feuerwiderstand 30 Minuten von oben und unten

  • FS90 2S, Feuerwiderstand 90 Minuten von oben und unten

  • stabilitätsgeprüftes Schutzgeländer

  • Holzhandlauf

Normgröße oder Maßanfertigung?

Entscheidend beim Einbau von Bodentreppen ist, dass der Futterkasten in die Deckenöffnung passt. Denn nur so lässt sich schnell und exakt einbauen. Als Faustregel gilt: Drei Zentimeter Abstand zwischen Futterkasten und Decke sind schon zuviel! Denn dann muß aufwendig hinterfüttert werden und die Deckleiste kann diese Fuge nicht mehr bündig abschließen. Da lohnt sich eine Maßanfertigung: praktisch, günstig, schnell.



StahlBlau Maße

Normgrößen

Maßanfertigung

Länge:

110, 120, 130, 140

100 - 160

Breite:

60, 70

50 - 100

Futterhöhe:

25

17 -90

Alle Angaben in cm. Maße entsprechen den Maßen der Deckenöffnung. Fertigungsmaße (Länge/Breite) um je 1,5cm geringer als die Deckenöffnung.
Lichte Raumhöhe: 197 360 (Deckenöffnungslänge bestimmt die max. Raumhöhe


 

 

Für kleine Deckenöffnungen

Für kleine Deckenöffnungen.

Bereits ab 70 x 50 cm kann die Liliput eingesetzt werden. Mit einer Maßanfertigung bekommen Sie immer die passende Bodentreppe, in der Regel schon in drei Tagen. Die Trennung von Futterkasten und Treppenteil sorgt beim Einbauen für geringes Gewicht und viel Platz.
Die paßt, auch wenn`s richtig eng ist.

Für den Bauherren.

Die 11 cm tiefen, gerillten Stufen und der Teleskophandlauf bieten Sicherheit und viel Komfort. Und durch das geringe Gewicht des zeitgemäßen Strangpreßaluminiums ist die Bedienung der Treppe spielend einfach.
Nicht nur leicht und belastbar, die schaut auch glänzend aus.

Für die Modernisierung.

Die aktuellen Bauordnungen stellen hohe Anforderungen. Mit der Zusatzausstattung sind Sie immer auf der sicheren Seite:

  • WärmeSchutz (Dämmung+Dichtung+Deckenanschluss)

  • Schutzgeländer (Seitenstabilität)

  • FeuerSchutz mit bauteilgeprüftem Deckenanschluss-System

Immer die passende Bodentreppe.

Neben den gängigen Normgrößen gibt"s die Liliput, wie jede Wellhöfer-Bodentreppe, auch als Maßanfertigung.

Scherentreppe aus Aluminium:

MöbelQualität:

  • weißer Deckel mit ABS-Kante

  • weiße Deckleisten, auf Gehrung, im Stecksystem

  • Futterkasten weiß, folienbeschichtet

  • hoka Hohlkammer-Dichtung

  • 11 cm tiefe Aluminiumstufen

Zusatzausstattung:

bauteilgeprüfter WärmeSchutz:

  • WS 3D (Dämmung + Dichtung + Deckenanschluss), U-Wert 1,1

  • WS 4D (DoppelDämmung + Dichtung + Deckenanschluss), U-Wert 0,78

  • Dichtheit Bodentreppe a-Wert 0,03

  • Dichtheit Anschluss-System a-Wert 0,02

bauteilgeprüfter FeuerSchutz

  • FS30, Feuerwiderstand 30 Minuten von unten

  • FS30 2S, Feuerwiderstand 30 Minuten von oben und unten

  • FS90 2S, Feuerwiderstand 90 Minuten von oben und unten

  • stabilitätsgeprüftes Schutzgeländer

  • Teleskophandlauf

Normgröße oder Maßanfertigung?

Entscheidend beim Einbau von Bodentreppen ist, dass der Futterkasten in die Deckenöffnung passt. Denn nur so lässt sich schnell und exakt einbauen. Als Faustregel gilt: Drei Zentimeter Abstand zwischen Futterkasten und Decke sind schon zuviel! Denn dann muß aufwendig hinterfüttert werden und die Deckleiste kann diese Fuge nicht mehr bündig abschließen. Da lohnt sich eine Maßanfertigung: praktisch, günstig, schnell.



StahlBlau Maße

Normgrößen

Maßanfertigung

Länge:

90, 100

70 - 160

Breite:

60, 70

50 - 100

Futterhöhe:

25

17 -90

Alle Angaben in cm. Maße entsprechen den Maßen der Deckenöffnung. Fertigungsmaße (Länge/Breite) um je 1,5cm geringer als die Deckenöffnung.
Lichte Raumhöhe: 190 315 (Deckenöffnungslänge bestimmt die max. Raumhöhe